Abgaswärmetauscher für BHKW (selbstreinigend)

Effizienz ist eine Materialfrage
Die Frage zielt auf die Langlebigkeit des Tauschers, zu einem hervorragenden Preis- und Leistungsverhältnis.
Der WTA-permanent für BHKWs besteht aus Stahl V4A oder V2A.
Die Abgase eines BHKWs mit Pflanzenöl sind aggressiver und säurehaltiger.
Clean Energy-Alternativ-Energie setzt deswegen auf den unzerstörbaren V4A Stahl ein. Somit ist der Wärmetauscher im höchsten Maße korrosions- und säurebeständig.

Die Erhöhung der Effizienz der BHKW Betreiber
Jedes BHKW braucht einen Abgaswärmetauscher um die Effizienz der Wärmeenergie zu steigern. Denn je besser Sie die Abwärme nutzen, desto höher ist ihre Vergütung für den Strom.

Der Abgaswärmetauscher verbindet den Motor des BHKW und gibt Wärme an allgemeine Verbraucher evtl. Fernwärme, oder an einer Nachverstomung ab. Mit dem WTA-permanent ernten Sie permanent 100% der Abwärmeenergie.

Amortiesierung: in 2 Jahren

Vorteile auf einen Blick
  • 100% Wärmeabgabeleistung permanent durch Selbstreinigung
  • Wesentlich höhere Wirtschaftlichkeit durch die Selbstreinigung im Vergleich zu nicht selbstreinigenden Systemen.
  • Optimal geeignet für der Nachvertromung, da kein Energieabfall
  • Reinigung ohne Zutun des Betreibers
  • Höhere Langlebigkeit des WTA-permanent im Vergleich zu den herkömmlichen Wärmetauschern
  • Zeiteinsparung durch die Selbstreinigung: bequem und funktional
 Zurück zur Liste 



Leistungen
Leistungen

 
Referenzen
 
Referenzen Katalog downloaden!
 
Unsere Referenzen
 
 weitere Infos 
Kontakt
 
Clean Energy - Rennweg 147
I-39012 Meran
Südtirol - Italien
Tel. +39 349 49 46 745
Fax +39 0473 277 233
MwSt-Nr. 02542830217
E-Mail:
www.cleanenergy.bz.it
 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing